Sport - Die schönste Nebensache der Welt

« Zurück zur Startseite

Die passende Ski-Ausrüstung für Groß und Klein

posted am

Für einen schönen Urlaub mit der Familien im Skigebiet ist es empfehlenswert, diesen bereits frühzeitig und im Voraus so genau wie möglich zu planen und zu koordinieren. Dazu gehört nicht nur das Buchen einer geeigneten Unterkunft, wie Hotel oder Ferienwohnung, sondern auch die Beschaffung einer geeigneten Skiausrüstung, um gut ausgerüstet die Pisten hinabfahren zu können. Im nachfolgenden Beitrag soll dem Leser ein Überblick über das Thema Ski und dem Verleih derselben samt Ausrüstung gegeben werden, sodass der Urlaubstrip in das Skigebiet nicht auf Grund fehlender Ausrüstung als gescheitert bezeichnet werden muss. Außerdem soll die Frage geklärt werden, ob es sinnvoll ist eine Skiausrüstung direkt im Skigebiet zu leihen beziehungsweise zu mieten oder diese bereits vor der Reise komplett neu zu erwerben.  

Wo können Ski und passende Ausrüstung geliehen werden?

Natürlich besteht die Möglichkeit sich die Skier von Freunden oder Bekannten auszuleihen und so einfach bares Geld zu sparen. Allerdings gibt es einige Dinge zu beachten, die nicht für das Ausborgen der Skier sprechen. Es gilt, dass die Bindung der Ski richtig eingestellt ist, um Verletzungen im Falle eines Sturzes zu vermeiden. Stellen Laien die Bindung ein, kann es bei einem unglücklichen Sturz zu einem Bruch des Fußes kommen. Die Verantwortung hierfür übernimmt niemand. Da die hilfsbereiten Freunde oder Bekannten die Skier mit Sicherheit gepflegt und gewartet zurückbekommen möchten, sind ebenfalls Kosten hierfür zu veranschlagen. Natürlich muss auch dafür aufgekommen werden, wenn die Skier Schäden aufweisen oder gar vor Ort im Skigebiet gestohlen werden. All das muss berücksichtigt werden, wenn die Skiausrüstung oder auch lediglich die Skier bei Freunde, Verwandten oder Bekannten geliehen werden. Es kann sich also durchaus lohnen, einen Skiverleih aufzusuchen und dort das passende Paar Skier zu mieten.  

Den richten Skiverleih finden

In allen Skigebieten finden Skifahrer eine ganze Reihe an Skiverleih-Unternehmen, wie zum Beispiel die Sport 4 You - Stöckl GmbH. Nicht nur die fachmännische Beratung und die Auswahl der Skier, die wirklich zum Fahrstil etc. des Skifahrers passen, sprechen für das Mieten der Skier direkt im Skigebiet oder am Heimatort. Aus dem Grund, dass die Leihgebühr für Skier innerhalb der Skigebiete im Normalfall höher ausfällt, als wenn die Skier bereits vor der Reise am Heimatort gemietet werden. Hier gilt, dass das Angebot die Nachfrage regelt und somit auch den Preis. Je näher der Verleih von Skiern an der Piste liegt, desto teurer gestaltet sich die Leihgebühr. Auch lohnt es sich einen Blick ins Internet zu werfen. Hier gibt es einige Online-Skiverleih-Unternehmen, die die Dienstleistung für wenig Geld anbieten. Grundsätzlich können hier mit Kostenersparnissen zwischen 10 % und 20 % erzielt werden. Die Beratung ist hier telefonisch oder per E Mail Austausch möglich. Die beste Beratung erhalten Kunden jedoch in einem Fachgeschäft, sodass abgewogen werden sollte, ob die nötige Erfahrung vorhanden ist, um die Skier selbst einzustellen und daran festgemacht werden, wo schlussendlich die Skier geliehen werden – online im Internet oder doch in einem Fachgeschäft im Heimatort.


Teilen